Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff-/ Kautschuktechnik

Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff-/ Kautschuktechnik

Kunststoffspritzguss bei der FEBU GmbH
Was?

Als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik kannst Du beruflich richtig Gummi geben: Du bedienst computergesteuerte Maschinen, mit denen wir beispielsweise Scheibenwascher und Eiskratzer herstellen. Du richtest die Maschinen ein, füllst Granulat ein und überwachst den Produktionsprozess. Du berechnest welche Mengen Kunststoffgranulat benötigt werden und in welchem Verhältnis sie gemischt werden müssen. Kurzum: Du bringst Kunststoffe und Kautschuk in Form.

Wie?

Du findest ein geeignetes Be- und Verarbeitungsverfahren entsprechend des Kundenauftrags. Du programmierst hochmoderne computergesteuerte Maschinen, die Dir helfen den Kunststoff in Form zu bringen und überwachst den Fertigungsprozess. Du achtest dabei auf die richtige Dosierung der einzelnen Komponenten. Nach der Produktion prüfst Du die Qualität der Produkte, reinigst und wartest die von Dir eingesetzten Maschinen und bereitest alles für den nächsten Einsatz vor. Deine Tätigkeit führst Du unter Beachtung der Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig aus.

Mit wem?

Als Verfahrensmechaniker/in arbeitest Du im Team sowie mit Kollegen/Kolleginnen aus vor- und nachgelagerten Bereichen (z. B. Werkzeugmechaniker/in) zusammen.

Ablauf Deiner Ausbildung

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Ausbildungsort:
35216 Biedenkopf

Berufsschule:
Berufliche Schulen Biedenkopf

Praktische Ausbildung:
In unserer hauseigenen Fertigung
Grundlagenvermittlung und Prüfungsvorbereitung bei unserem Kooperationspartner.


Jetzt bewerben!

Bewirb Dich für einen Ausbildungsplatz zum/zur Verfahrensmechaniker/in!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Eine Ausbildung startet bei uns jedes Jahr im August.

Tipps und Tricks zur Bewerbung findest Du auf der Webseite der IHK Siegen.